News

News

Hier finden Sie Neuigkeiten und Meldungen zu allen Hochwasserschutz-Projekten, die auf dieser Webseite vorgestellt werden.

Was passiert, wenn der Starkregen kommt? Workshop für Bombogen und Wengerohr

20.03. 2019 — Zum dritten Starkregen- und Hochwasserworkshop in der Stadt Wittlich waren die Bürgerinnen und Bürger der Stadtteile Bombogen und Wengerohr ins Jugend- und Bürgerhaus nach Wengerohr geladen. Gemeinsam mit dem Planungsbüro Hömme wurden Maßnahmen zur Überschwemmungsvorsorge diskutiert. mehr

Leuk, Sprenkelbach und Zinnbach: Viele Problemstellen in Trassem beim Workshop zusammengetragen

13.03. 2019 — Im Frühjahr 2018 kam es nach heftigen Starkregen mehrmals zu Überschwemmungen in Trassem, vor allem im Wohngebiet Unterm Halstenberg, aber auch im Umfeld des Sprenkelbaches. Beim Workshop in Trassem wurden die Erfahrungen nun zusammengetragen und an möglichen Lösungsmaßnahmen gearbeitet. mehr

Im Zulauf von Schattengraben und Oligbach: Ortsbegehung in Bombogen

11.03. 2019 — Bedingt durch seine Lage zwischen den Stadtteilen Dorf und Neuerburg oberhalb und Wengerohr unterhalb, führen die Gewässerläufe und in Teilen auch das nach Starkregen anfallende Oberflächenwasser durch Bombogen und stellen ein entsprechendes Gefahrenpotenzial für Überschwemmungen der Straßen und angrenzender Grundstücke dar. mehr

Geschützt vor der Saar, aber gefährdet durch den Serriger Bach: Erörterung der Problemstellen beim Workshop in Serrig

28.02. 2019 — Im Hofgut fand am Mittwochabend der Bürgerworkshop für die Ortsgemeinde Serrig statt. In zwei Arbeitsgruppen wurden die bekannten Problemstellen zusammengetragen und mögliche Lösungen überlegt. mehr

Viel Außengebietswasser und ein eng bebautes Gewässer im Dorf: Ortsbegehung in Serrig durchgeführt

20.02. 2019 — Der Straßendamm der B 51 schützt die Ortsgemeinde Serrig vor Hochwasser der Saar - innerörtliche Überschwemmungen bedrohen die bebaute Ortslage jedoch nach Starkregen. Auch die derzeitige Ableitung von Außengebietswasser führt zu einigen ständig feuchten Grundstücken und bedrohten Wohngebäuden. mehr

Fluten von Außen verhindern: Hohe Teilnahmebereitschaft der Dorfer und Neuerburger beim Workshop

19.02. 2019 — Aufgrund der ähnlichen Problemsituationen und der direkten Nachbarschaft, waren die Bürgerinnen und Bürger aus Dorf und Neuerburg zum gemeinsamen Workshop eingeladen worden. Viele waren gekommen, um sich zu informieren und ihre Erfahrungen weiterzugeben. mehr

Ortsbegehung in Wengerohr: Schlafende Gefahr am Belinger Graben

18.02. 2019 — Bislang hat man im Stadtteil Wengerohr kaum Probleme oder Schäden durch Starkregenabfluss oder hochwasserführende Gewässer zu verzeichnen. Dennoch sind einige kritische Stellen bekannt, die bei zukünftigen Extremereignissen ein hohes Gefahrenpotenzial für Teile der Ortslage haben. Diese und weitere wurden bei der Ortsbegehung genauer begutachtet. mehr

Gut besuchter 1. Workshop in Wittlich: Fokus auf Lieser, Rommelsbach und Rollkopf

12.02. 2019 — Voll besetzte Gruppentische beim ersten Bürgerworkshop in der Synagoge in Wittlich. Intensiv besprochen wurden mögliche Hochwasser durch die Lieser und den Rommelsbach sowie abseits der Gewässer durch Starkregen verursachten Wasserabfluss vom Rollkopf. mehr

Änderung der Örtlichkeit für den Workshop in Serrig

08.02. 2019 — Der Workshop für die Ortsgemeinde Serrig findet nicht wie geplant im Bürgersaal statt. mehr

Vorsorge für die ganze Stadt: Konstruktiver Workshop in Saarburg

07.02. 2019 — Nach Besichtigung von Innenstadtbereich, Stadtteilen und Außengebiet im Vorfeld, stand am Mittwochabend der Workshop für die Stadt Saarburg an. Aus allen Teilen der Stadt waren Einwohner gekommen, um gemeinsam am Hochwasservorsorgekonzept zu arbeiten. mehr

Von Kahren bis Beurig: Ortsbegehung in der Stadt Saarburg

05.02. 2019 — In Vorbereitung des Workshops in der Stadt Saarburg wurden die einzelnen Stadtteile durch das Planungsbüro begangen und einige bereits bekannte Problemstellen aufgenommen sowie der bestehende Hochwasserschutz inspiziert. Dies soll im Workshop gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vervollständigt werden. mehr

Voller Saal in der Synagoge beim Auftakt zum Vorsorgekonzept in Wittlich

01.02. 2019 — Am Donnerstagabend fand die öffentliche Auftaktveranstaltung zur Aufstellung des Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes für die Stadt Wittlich und alle Stadtteile unter großem Interesse der Bevölkerung in der ehemaligen Synagoge statt. mehr

Katastrophenhochwasser 1993: Multimedia-Reportage des SWR

30.01. 2019 — Im Winter 1993/'94 führten Mosel und Saar Hochwasserpegel wie seit einem halben Jahrhundert nicht mehr. Die Hochwasserkatastrophe traf viele unvorbereitet und führte zu massiven Schäden. Der SWR widmet dem Ereignis 25 Jahre später eine Multimedia-Reportage und frischt die Erinnerung auf. mehr

Erkundung der Starkregenproblematik in Wittlich-Dorf

29.01. 2019 — Der Stadtteil Neuerburg wurde hinsichtlich Starkregen- und Hochwassergefahren bereits begangen. Heute Vormittag stand dann die Begehung des Nachbarstadtteils Dorf auf dem Programm. Hier lag der Schwerpunkt auf Wasserabfluss durch Starkregen aus den landwirtschaftlichen Parzellen sowie von der Autobahn kommend in Richtung Ortslage. mehr

Entlang von Lieser und Rommelsbach: Ortsbegehung in der Kernstadt Wittlich durchgeführt

28.01. 2019 — Noch vor der Auftaktveranstaltung erkundeten Planungsbüro und städtische Vertreter den Innenstadtbereich Wittlichs und die Problemstellen entlang der Lieser, des Rommelsbaches sowie mögliche sturzflutgefährdete Bereiche in städtischer Randlage. mehr

Großes Interesse und Engagement beim Workshop in Schoden

25.01. 2019 — Vermeintlich sicher hinter dem Schutzdamm an der Saar, besteht doch eine erhebliche Gefährdung für einen Großteil der Bevölkerung bei Extremereignissen. Zum Workshop waren entsprechend viele Interessierte gekommen. mehr

Erste Ortsbegehung in Wittlich: Begutachtung der Problemlagen in Neuerburg

21.01. 2019 — Zur Vorbereitung des Bügerworkshops im Stadtteil Neuerburg wurden die bebaute Ortslage sowie das Außengebiet begangen und hinsichtlich vergangener und potenzieller Hochwasser- und Starkregengefahren inspiziert. mehr

Akademie Hochwasserschutz bietet Lehrgang zum „Fachberater Hochwasser“ im Juni in Schweich

07.01. 2019 — Die Akademie Hochwasserschutz bietet auch 2019 Lehrgänge zum 'Fachberater Hochwasser' an - einer wird Ende Juni in Schweich an der Mosel stattfinden. Anmelden kann man sich bis zum 15. Mai. mehr

Sturzflutgefahr von außen, Saarhochwasser von vorne: Ortsbegehung in Schoden durchgeführt

20.12. 2018 — Mit dem Workshop in Schoden wird die Bürgerbeteiligung zum Hochwasservorsorgekonzept für die VG Saarburg im Januar 2019 weitergeführt. Vorab wurden Außengebiet und Ortslage mit ortskundigen Experten begangen. mehr

Workshops für die einzelnen Wittlicher Stadtteile terminiert – Start im Februar 2019

17.12. 2018 — Die Termine für die Workshops zum Projekteinstieg für die einzelnen Stadtteile wurden festgelegt. mehr

Rege Teilnahme und Mitarbeit beim Workshop in Wasserliesch

21.11. 2018 — Gut gefüllt war die Aula der Grundschule in Wasserliesch beim Workshop zur Erstellung des Vorsorgekonzepts für Hochwasser und Starkregen. Rund 30 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich engagiert an der Analyse der kritischen Bereiche im Ort. mehr

Diskussion der Hochwasserproblematik im Workshop mit Gewerbetreibenden in Daun

13.11. 2018 — Zum Workshop im Forum Daun waren Vertreter der gewässernahen Betriebe aus Daun, Daun-Rengen, Dreis-Brück und dem Industriegebiet Nerdlen-Kradenbach eingeladen. In kleiner Runde wurde über die betriebliche Hochwasservorsorge und die bisherigen Erfahrungen gesprochen. mehr

Ortsbegehung in Wasserliesch offenbart einige Gefahrenstellen bei extremen Starkregen

06.11. 2018 — Zwischen Moselhochwasser und einem wasserbringenden Außengebiet gelegen, gibt es einige Stellen in Wasserliesch, die Gefährdungspotenzial haben. Gemeinsam mit Gemeinde und Feuerwehr wurde sich die Situation angeschaut. mehr

Ergebnisreicher Workshop trotz geringer Problemdichte in Pellingen

06.11. 2018 — Wo können Starkregen in Pellingen Schäden anrichten? Dieser Frage stellte sich eine Bürgerrunde beim Workshop im Gemeinderaum. mehr

Gedankenspiele für den Ernstfall beim Workshop in Oberbillig

01.11. 2018 — Die Sicherheit durch die mobile Hochwasserschutzwand ist nur sehr begrenzt, so wurden beim Workshop in Oberbillig ein Versagen der Schutzwand und notwendige Maßnahmen für den Ernstfall diskutiert. mehr

Großes Interesse am Workshop in Wincheringen

26.10. 2018 — Auch in der Ortsgemeinde Wincheringen gab es zuletzt nach Starkregen einzelne betroffene Straßenzüge. Über mögliche Vorsorge und die Vorbereitung auf zukünftige Ereignisse wollten sich entsprechend viele Wincheringer bei der Bürgerversammlung informieren. mehr

Erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Schutz vor Wasser im Keller“

25.10. 2018 — Rückstau aus dem öffentlichen Kanalnetz bis in die Haushalte wird im Zuge der zunehmenden Starkregenereignisse zu einer immer größeren Gefahr, der Hausbesitzer überall ausgesetzt sein können. Hier drohen Überschwemmungen in Keller und Haus, ganz unabhängig von der Nähe zu einem Gewässer. mehr

GDV und Verbraucherzentrale informieren in Trier über Elementarschadenversicherung

25.10. 2018 — Im Kurfürstlichen Palais in Trier fand am 22. Oktober eine Informationsveranstaltung des Umweltministeriums statt, bei der von GDV und Verbraucherzentrale über die Notwendigkeit zum Abschluss einer Elementarschadenversicherung beraten wurde. mehr

Begehung der Ortsgemeinde Pellingen vor Workshop

23.10. 2018 — Flusshochwasser spielt in Pellingen keine Rolle - bei der Ortsbegehung im Vorlauf des Workshops wurde daher die mögliche Starkregengefährdung eingehend begutachtet. mehr

Hochwasserschutz in Theorie und Praxis beim Dorffest in Sarmersbach

15.10. 2018 — Viele Besucher beim Tag des Hochwasserschutzes in Sarmersbach. Praxis und Theorie des Hochwasserschutzes waren das zentrale Thema des Dorffestes. mehr

Startgespräch erfolgt: Stadt Wittlich erstellt Konzept zur Hochwasser- und Starkregenvorsorge

12.10. 2018 — Die Stadt Wittlich erstellt unter fachlicher Begleitung des Planungsbüros Hömme GbR aus Pölich ein Vorsorgekonzept für Hochwasser- und Starkregenereignisse. Anfang 2019 soll der Prozess unter intensiver Bürgerbeteiligung öffentlich gestartet werden. mehr

Begutachtung neuralgischer Punkte in der Ortsgemeinde Wincheringen

10.10. 2018 — Der vorerst letzte Workshop des Jahres zum Hochwasserschutzkonzept Saarburg findet in Wincheringen statt. Die einzelnen Ortslagen wurden nun vorab besichtigt und Problemstellen dokumentiert. mehr

Planungsbüro und HKC-Infomobil kommen zum Tag des Hochwasserschutzes nach Sarmersbach

08.10. 2018 — Am 14. Oktober findet der Tag des Hochwasserschutzes in Sarmersbach statt, zu dem auch das HochwasserKompetenzCentrum Köln mit dem Infomobil sowie das Planungsbüro Hömme mit einem Infostand zum Hochwasserschutzkonzept der VG Daun vertreten sind. mehr

Letzter Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Daun in Weiersbach

26.09. 2018 — Mit dem Workshop im Dauner Stadtteil Weiersbach endet am Dienstagabend die erste Workshop-Runde zum Hochwasserschutzkonzept für die VG Daun. Eingeladen waren die Bürgerinnen und Bürger aus Gemünden und Weiersbach, die vor allem die Hochwasser durch Lieser und Pützborner Bach diskutierten. mehr

Vorne die Mosel, von hinten der Nassentalbach – Temmels arbeitet am Hochwasserschutzkonzept

21.09. 2018 — Gut besucht ist der Workshop zum Hochwasserschutzkonzept am Donnerstagabend im Temmelser Bürgerhaus. In Arbeitsgruppen werden Moselhochwasser und Starkregengefährdung thematisiert und notwendige Maßnahmen diskutiert. mehr

Ausführlicher Beitrag zur Hochwasser- und Starkregenvorsorge des Trierischen Volksfreunds

14.09. 2018 — Der Trierische Volksfreund berichtet in seiner Ausgabe vom 13.09 ausgiebig über Hochwasser- und Starkregenvorsorge. Darin erläutert Frank Hömme vom Planungsbüro Hömme GbR die Möglichkeiten des privaten Hochwasserschutzes sowie die Erstellung von Schutzkonzepten auf kommunaler Ebene. mehr

Palzemer Bürger erarbeiten Starkregengefährdung der Ortsteile beim Workshop zum Hochwasserschutzkonzept

07.09. 2018 — Aus nahezu allen Ortsteilen der Gemeinde Palzem waren Betroffene und Ortskundige zum Workshop am Donnerstagabend ins Bürgerhaus gekommen, um mit dem Planungsbüro die Problemstellen zu kartieren und vor allem die Starkregengefährdung der Ortslagen zu besprechen. mehr

Sensibilisierung steht im Vordergrund des Workshops in Wellen

28.08. 2018 — Obwohl von Moselhochwasser und extremen Starkregen in der letzten Zeit verschont, beteiligten sich einige Wellener sehr interessiert am Workshop zum Hochwasserschutzkonzept. mehr

Schlauchboot mit Aha-Effekt am Hochwasserschutz in Oberbillig

28.08. 2018 — Ein Schlauchboot auf Höhe des Wasserstandes eines möglichen Extremhochwassers der Mosel sorgt für Erstaunen am Kirmesmontag in Oberbillig. Daneben informierten das Planungsbüro Hömme und das Infomobil des HochwasserKompetenzCentrums über private Vorsorgemaßnahmen und das Hochwasserschutzkonzept für die VG Konz. mehr

Hochwasserschutzberatung bei der Oberbilliger Kirmes

24.08. 2018 — Anlässlich der Oberbilliger Kirmes werden am kommenden Montag, dem 27.08. das HochwasserKompetenzCentrum (HKC) aus Köln sowie das Planungsbüro Hömme aus Pölich über Hochwasserschutz und private Objektvorsorge beraten. mehr

Vor-Ort-Analyse der Starkregengefährdung bei der Ortsbegehung in der Moselgemeinde Oberbillig

23.08. 2018 — Vor dem Workshop im Herbst und noch vor der anstehenden Oberbilliger Kirmes, bei der das Planungsbüro Hömme sowie HochwasserKompetenzCentrum aus Köln Hochwasserschutzberatung anbieten, wurde eine Ortsbegehung durchgeführt, um neben der Hochwasser- auch die Starkregenproblematik vor Ort anzuschauen. mehr

Hochwasser durch Lieser und Maubach sind Themenschwerpunkte beim Workshop im Forum Daun

17.08. 2018 — Für die Kernstadt Daun und den Stadtteil Boverath fand der Workshop im Forum Daun statt. In zwei engagierten Arbeitsgruppen wurden insbesondere der Überschwemmungsbereich der Lieser und der Einfluss des Maubaches bei Hochwasserführung besprochen. mehr

Aufnahme kritischer Bereiche bei Ortsbegehung in Temmels

10.08. 2018 — Die Ortsgemeinde Temmels ist durch seine Lage an der Mosel sowohl durch Flusshochwasser als auch bei Starkregenereignissen gefährdet. Zur Vorbereitung des Workshops wurden einige der Gefahrenstellen angeschaut. mehr

Große Resonanz beim Workshop in Fisch

09.08. 2018 — Ins Jakobushaus nach Fisch waren die Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinden Fisch, Mannebach und Merzkirchen eingeladen, um aktiv an der Erstellung des Hochwasserschutzkonzeptes für die VG Saarburg mitzuarbeiten. mehr

Begehung kritischer Hochwasserstellen in der Ortsgemeinde Palzem

06.08. 2018 — In der Ortsgemeinde Palzem gab es 2018 nach Starkregenereignissen vor allem in den Ortsteilen Helfant und Wehr Probleme mit oberflächlichem Wasserfluss durch die Ortslage. Die entsprechenden Stellen wurden zur Vorbereitung des Workshops begangen. mehr

Letzte Ortsbegehungen in der Stadt Daun in Gemünden und Weiersbach

03.08. 2018 — Der letzte Workshop in der ersten Runde des Hochwasserschutzkonzeptes für die VG Daun findet am 25. September für die Stadtteile Gemünden und Weierbach statt. Die Ortslagen wurden nun zur Vorbereitung inspiziert. mehr

Begutachtung der Hochwasser- und Starkregengefährdung in der Gemeinde Wellen

31.07. 2018 — Vor dem ortseigenen Workshop in Wellen begutachteten Vertreter des Gemeinderates und das Planungsbüro den Mosel-Hochwasserschutz sowie die problematischen Stellen bei Starkregenabfluss in der bebauten Ortslage. mehr

Ortsbegehungen in der Kernstadt Daun und im Stadtteil Boverath durchgeführt

30.07. 2018 — Am 16. August findet der nächste Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Daun für die Kernstadt Daun und den Stadtteil Boverath statt. Vorab wurden die Ortslagen begangen und die kritischen Bereiche angeschaut und aufgenommen. mehr

Finanzielle Hilfen für Betroffene in den VG Konz und Saarburg

25.07. 2018 — Das Land hilft – Anträge müssen allerdings bis spätestens 13. August gestellt werden. mehr

Ortsbegehung in Fisch zeigt hauptsächlich Defizite im Außengebiet und am Mannebach

23.07. 2018 — Der nächste Workshop in der VG Saarburg findet am 8. August in Fisch statt. Die zugehörige Ortsbegehung zur ersten Problemstellenerhebung fand heute Vormittag mit Vertretern des Ortsgemeinderates und der Freiwilligen Feuerwehr statt. mehr

ZDF-Kurzbeitrag zur Erstellung der Hochwasserschutzkonzepte in den VG Daun und Saarburg

18.07. 2018 — Das ZDF-Magazin Drehscheibe sendete einen kurzen Beitrag zum Thema Hochwasserschutzkonzepte und private Hochwasservorsorge, um auch einige Zeit nach den Starkregenereignissen im Mai und Juni das Thema präsent zu halten und aufzuklären. mehr

VG Daun informiert über private Starkregenvorsorge und Rückstausicherungen

18.07. 2018 — Die in Folge von Starkregenereignissen aufgetretenen Hochwasser und innerörtlichen Überschwemmungen in den letzten Wochen sorgten für teilweise hohe Schadensbilder in vielen Gemeinden der Verbandsgemeinde Daun. Nicht nur in diesem Jahr, sondern bereits in den vergangenen Jahren führten Starkregen zu vergleichbaren Szenarien und Auswirkungen. mehr

VG-Werke Saarburg empfehlen Sicherungen gegen Rückstau

18.07. 2018 — Viele Häuser haben keine Rückstausicherung. Das ist eine der Erkenntnisse aus den ersten Workshops und Ortsbegehungen im Zusammenhang mit dem Hochwasserschutzkonzept, das die Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg seit Ende vergangenen Jahres zusammen mit einem Fachbüro für die gesamte Kommune erstellt. mehr

Ortsbegehungen in den Ortsgemeinden Merzkirchen und Mannebach absolviert

26.06. 2018 — In Vorbereitung des Workshops am 8. August wurden die Ortsbegehungen in Merzkirchen und Mannebach durchgeführt. In beiden Ortsgemeinden sowie den jeweiligen Ortsteilen gibt es diverse Problemstellen, die auch bei den jüngsten Starkregenereignissen zu Überschwemmungen führten. mehr

Workshop für Kanzem und Wiltingen zeigt unterschiedliche Betroffenheit der beiden Saaranrainer

22.06. 2018 — In den Arbeitsgruppen wird deutlich, dass vor allem in Wiltingen Saarhochwasser und Starkregenabflüsse Probleme verursachen. mehr

Großes Interesse und Engagement beim Workshop in Daun-Rengen

13.06. 2018 — Auch den Dauner Stadtteil Rengen hat es bei den jüngsten Hagel- und Starkregenereignissen Ende Mai und Anfang Juni heftig getroffen. Nicht nur der Hagel sorgte für große Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden, sondern insbesondere die Überschwemmungen der Lieser und des Hasbachs führten zu einer Vielzahl an Betroffenen und einer entsprechend hohen Resonanz am Workshop zum Hochwasserschutzkonzept für die VG Daun. mehr

Ortsbegehung in Trassem durchgeführt

11.06. 2018 — Zur Vervollständigung des Überblicks über die Problemstellen in der Gemeinde Trassem wurde die Ortsbegehung gemeinsam mit Ortsbürgermeister und Feuerwehr durchgeführt. mehr

Gut besuchte Infostände des HKC und für das Hochwasserschutzkonzept beim Florianstag in Ayl

11.06. 2018 — Am gestrigen Sonntag fand in Ayl-Bieblhausen der Florianstag der Freiwilligen Feuerwehr statt. Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich dabei u.a. am Infomobil des HKC sowie am Infostand zum Hochwasserschutzkonzept der VG Saarburg informieren. mehr

Zweiter Workshop in der VG Saarburg für die südlichen Saargau-Gemeinden

08.06. 2018 — Der zweite Workshop in der VG Saarburg fand am 7. Juni für die Ortsgemeinden Freudenburg, Kastel-Staadt, Kirf und Taben-Rodt statt. mehr

HKC-Infomobil und Hochwasserschutzkonzept beim Florianstag in Ayl-Biebelhausen

07.06. 2018 — Anlässlich des Florianstages am 10.06.2018 in Ayl-Biebelhausen wird das HochwasserKompetenzCentrum (HKC), Köln, mit einem mobilen Informationsfahrzeug vertreten sein und u.a. über privaten Objektschutz beraten. mehr

Ortsbegehung in Wiltingen zur Übersicht der Problemstellen vor Workshop durchgeführt

07.06. 2018 — In Vorbereitung des nächsten Workshops in der VG Konz wurde gemeinsam mit Vertretern der Ortsgemeinde, der Feuerwehr und des Gemeinderats die Ortsbegehung in Wiltingen durchgeführt. mehr

Ortsbegehung mit Betroffenen in Daun-Rengen nach Hagel und Starkregen

07.06. 2018 — Nach einem erneuten Hagel- und Starkregenereignis am 27. Mai sowie am 1. Juni hat es an Hasbach und Lieser im Bereich Daun-Rengen großflächige Überschwemmungen gegeben. In einer Ortsbegehung mit zahlreichen Betroffenen wurden die einzelnen Problemstellen angeschaut und dokumentiert. mehr

Ortsbegehung in Kanzem vor dem nächsten Workshop in der VG Konz

01.06. 2018 — Die Ortsgemeinde Kanzem war in der Vergangenheit selten von Starkregen betroffen gewesen, auch die Saar in Kanzem führt bei hoher Wasserführung seit der Saar-Kanalisierung nicht mehr zu gefährdenden Überschwemmungen. mehr

Ortsbegehung in Freudenburg und Kollesleuken zeigen kleinere Problemstellen

01.06. 2018 — Gemeinsam mit den Ortsgemeinden Kastel-Staadt, Kirf und Taben-Rodt wird der Starkregen- und Hochwasserworkshop für die OG Freudenburg stattfinden. Eine Ortsbegehung fand nun vorab mit Ortsbürgermeister und Beigeordnetem statt. mehr

Starkregen und Hagel vor Workshop in Sarmersbach

01.06. 2018 — Nur ein Abend vor dem angesetzten Workshop zum Hochwasserschutzkonzept für die Ortsgemeinden Sarmersbach, Nerdlen und Kradenbach kam es zu großflächigen Überschwemmungen entlang des Sarmersbaches durch heftigen Starkregen und Hagel. Entsprechend hoch war die Beteiligung am Workshop. mehr

Saar- und Moselhochwasserschutz dominieren Thematik bei Workshop für den Stadtbereich Konz

25.05. 2018 — Nach den separaten Workshops in den Konzer Stadtteilen Oberemmel und im Tälchen, fand Donnerstag der dritte Workshop für die Stadt Konz statt. Eingeladen waren alle Bürgerinnen und Bürger der Stadtteile entlang von Mosel und Saar. mehr

Präsenz des Themas Hochwasser- und Starkregenvorsorge bei SaarPedal-Aktionstag in Saarburg

24.05. 2018 — Das Thema Hochwasserschutz vor dem Hintergrund von Flusshochwassern und Starkregenereignissen war als informativer Programmpunkt beim SaarPedal-Aktionstag in Saarburg-Beurig vor Ort. Zum einen mit dem Hochwasser-Infomobil des HochwasserKompetenzCentrums aus Köln und zum anderen mit dem derzeit in Bearbeitung befindlichen Hochwasserschutzkonzept für die Gemeinden der Verbandsgemeinde Saarburg. mehr

Ortsbegehung in Konz-Könen gibt Überblick über Maarbach und Könener Bach

22.05. 2018 — 22.05.2018 - Ortsbegehung in Konz-Könen zur Vorbereitung des Workshops für die Stadt Konz vervollständigt den Überblick über den linksseitigen Bereich der Saarmündung. mehr

Ortsbegehung in Taben-Rodt komplettiert die Vorbereitung des Workshops in Freudenburg

17.05. 2018 — 16.05.2018- Vorbereitend für den Workshop am 07.06.2018 fand die Ortsbegehung in Taben-Rodt statt. mehr

Infomobil des HochwasserKompetenzCentrums besucht den Saar Pedal-Aktionstag am 20. Mai in Saarburg-Beurig

16.05. 2018 — 16.05.2018 - Anlässlich des autofreien Sonntages am 20.05.2018 wird das HochwasserKompetenzCentrum (HKC) mit einem mobilen Informationsfahrzeug vertreten sein und u.a. über privaten Objektschutz beraten. mehr

Gewitter und Starkregen sorgt für Hangrutsch und Überschwemmungen in Trassem

30.04. 2018 — 30.04.2018 - Am Abend des 29. April und in der darauffolgenden Nacht hat es heftige Gewitter und Starkregen in der Region Saarburg gegeben, die insbesondere in der Ortsgemeinde Trassem zu Schäden führten. mehr

Besichtigung des Moselhochwasserschutzes in Konz-Karthaus, Wasserliesch und Oberbillig

30.04. 2018 — 30.04.2018 - Gemeinsam mit einem Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltung Konz besichtigte das Planungsbüro Hömme die moselseitigen Hochwasserschutzanlagen in Konz, Wasserliesch und Oberbillig. mehr

Ortsbegehung in Kastel-Staadt zeigt geringe Problematik

30.04. 2018 — 30.04.2018 - Vor dem Workshop am 7. Juni in Freudenburg wurde auch in Kastel-Staadt die Ortsbegehung durchgeführt. mehr

Engagierte Beteiligung in Dreis-Brück bei erstem Workshop in der VG Daun

27.04. 2018 — 26.04.2018 - Am Abend fand der erste Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der Verbandsgemeinde Daun statt. In der Ortsgemeinde Dreis-Brück fand das Thema große Resonanz und brachte ein detailliertes Bild der Gefahrenlage in den beiden Ortsteilen. mehr

Mit dem Workshop in Irsch beginnt die Bürgerbeteiligung in der VG Saarburg

19.04. 2018 — 17.04.2018 - Für die Ortsgemeinden Ayl, Irsch und Ockfen fand am gestrigen Abend der erste Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Saarburg im Bürgerhaus in Irsch statt. mehr

Erkenntnisreiche Ortsbegehungen in Nerdlen, Sarmersbach und Kradenbach

13.04. 2018 — 12.04.2018 - In einem gemeinsamen Workshop wird die Hochwasserproblematik für die Ortsgemeinden Kradenbach, Nerdlen und Sarmersbach bearbeitet. Vorab wurden in allen drei Gemeinden Ortsbegehungen durchgeführt. mehr

Bürger zeigen Problemstellen beim Workshop in Konz-Oberemmel

12.04. 2018 — 11.04.2018 - Nachdem bereits ein Workshop im Konzer Tälchen die hochwasser- und sturzflutgefährdeten Stellen in den Stadtteilen zusammengetragen hat, wurden nun auch im Stadtteil Oberemmel die Problemstellen analysiert. mehr

Besondere Betrachtung der Gewerbe- und Industriestandorte im Bereich Daun gestartet

10.04. 2018 — 10.04.2018 - Eine erste Ortsbegehung im Industrie- und Gewerbegebiet Daun-Rengen wurde durch das Planungsbüro vorgenommen. Damit startet auch die besondere Prüfung der Gewerbestandorte auf Hochwassersicherheit und Starkregenvorsorge. mehr

Ortsbegehung in Kirf und den Ortsbezirken durchgeführt

10.04. 2018 — 09.04.2018 - In der Saargau-Gemeinde Kirf wurden der Hauptort sowie die beiden Ortsbezirke Meurich und Beuren/Saargau vor dem Workshop im Juni begangen und die örtliche Sturzflutanfälligkeit untersucht. mehr

Ortsbegehung Irsch/Saar komplettiert die Vorbereitung für den ersten Workshop in der VG Saarburg

06.04. 2018 — 06.04.2018 - Nach den Besichtigungen in Ayl und Ockfen stand noch die Ortsbegehung in Irsch/Saar an, um den Überblick über die drei Ortsgemeinden vor dem ersten Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Saarburg zu erhalten. mehr

Ortsbegehung in Konz-Oberemmel bringt ersten Überblick

05.04. 2018 — 04.04.2018 - Die erste Ortsbegehung im Konzer Stadtteil Oberemmel brachte einen Überblick über die Gewässersituation in der Ortslage und die Wasserbewirtschaftung im Außengebiet. mehr

Ortsbegehungen in Dreis und Brück als Vorbereitung zum Workshop durchgeführt

29.03. 2018 — 29.03.2018 - In Vorbereitung des ersten Workshops in Dreis-Brück wurden die beiden Ortslagen begangen und ein Überblick über die Besonderheiten der Gewässer und der topographischen Lage gewonnen. mehr

Internationaler Tag des Wassers

22.03. 2018 — 22.03.2018 - Zum internationalen Tag des Wassers unterstützen wir die Kampagne der Vereinten Nationen zum respektvollen Umgang mit den Naturressourcen, die maßgeblichen Einfluss auf die Verbreitungen und Wirkungen des Wassers haben. mehr

Großes Interesse bei der Auftaktveranstaltung in der VG Daun

21.03. 2018 — 20.03.2018 - Mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung im Forum Daun wurde gestern Abend der Prozess zur Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die VG Daun offiziell gestartet. mehr

Workshop in Krettnach sammelt die Problemstellen im Konzer Tälchen

16.03. 2018 — 15.03.2018 - Engagierte Teilnehme der Anwohner der Konzer Stadtteile Niedermennig, Obermennig und Krettnach beim Workshop zur Verbesserung der Starkregenvorsorge im Tälchen. mehr

Erste Ortsbegehungen zum Hochwasserschutzkonzept der VG Saarburg in Ayl und Ockfen

13.03. 2018 — 12.03.2018 - Der erste Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Saarburg findet am 16. April in Irsch statt - für die Ortsgemeinden Ayl, Irsch und Ockfen. Zur Vorbereitung wurden die ersten Ortsbegehungen in Ayl und Ockfen durchgeführt. mehr

Ortsbegehung im Konzer Tälchen zeigt einige Brennpunkte vor dem anstehenden Workshop

08.03. 2018 — 08.03.2018 - Eine Gruppe ortsansässiger Winzer zeigt dem Planungsbüro kritische Stellen im Außengebiet mehr

Viele Hinweise und Anregungen beim Workshop in Nittel zusammengetragen

08.03. 2018 — 07.03.2018 - Am Abend fand der erste Workshop zum Projekteinstieg in Nittel statt. Rund 20 Teilnehmer aus Nittel und den Ortsteilen Rehlingen und Köllig besuchten die Veranstaltung und brachten sich aktiv ein. mehr

Ortsbegehung in der Gemeinde Nittel durchgeführt

28.02. 2018 — 28.02.2018 - Vor dem Workshop in der Moselgemeinde am 7. März wurde die Ortsgemeinde samt ihrer Ortsteile Köllig und Rehlingen durch das Planungsbüro begangen und prägnante Stellen im Außengebiet wie in der bebauten Ortslage hinsichtlich einer Überflutungsgefährdung betrachtet. mehr

Entwicklung des Hochwasserschutzkonzepts für die VG Saarburg offiziell gestartet

23.02. 2018 — 22.02.2018 - Rund 100 Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter von Fachbehörden, Feuerwehr, THW, der Gemeinden und weiterer Institutionen besuchten die öffentliche Auftaktveranstaltung im Sitzungssaal Schlossberg der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg. mehr

Tawern: 1. Workshop in der VG Konz bringt viele Erkenntnisse

21.02. 2018 — 21.02.2018 - Am 21. Februar fand der erste Workshop zum Hochwasserschutzkonzept der VG Konz statt. mehr

Begehung von kritischen Punkten in Wawern vor Workshop

21.02. 2018 — 22.02.2018 - Ortsbegehung in Wawern komplettiert die Vorbereitung auf den ersten Workshop in der VG Konz. mehr

Presseberichterstattung in Saarburg läuft an

21.02. 2018 — 21.02.2018 - Die lokale und regionale Presse greift in ihrer Berichterstattung den Start des Prozesses zur Entwicklung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die gesamte VG Saarburg auf und erläutert den Hintergrund und das Vorgehen. mehr

Termine für die Workshops in der VG Daun festgelegt

16.02. 2018 — 16.02.2018 - Die Termine für die Workshops in der VG Daun stehen fest. Informieren Sie sich hier. mehr

Workshop-Termine in der VG Saarburg stehen fest

05.02. 2018 — 05.02.2018 - Die Termine für die Workshops zum Projekteinstieg für die Ortsgemeinden der VG und für die Stadt Saarburg stehen fest. mehr

Ortsbegehungen in Tawern und Onsdorf zur Vorbereitung des Workshops durchgeführt

01.02. 2018 — 01.02.2018 - Der erste Workshop findet am 21. Februar in Tawern statt und behandelt die Ortsgemeinden Tawern, Onsdorf und Wawern. Die ersten Ortsbegehungen wurden vorbereitend dazu bereits durchgeführt. mehr

Auftaktveranstaltung in Konz gibt den Startschuss für das Hochwasserschutzkonzept

31.01. 2018 — 31.01.2018 - Rund 60 Gästen und Besuchern der offiziellen Auftaktveranstaltung wurden am Mittwochabend der Projekthintergrund und das Vorgehen zur Erstellung des Hochwasserschutzkonzepts für die Verbandsgemeinde Konz vorgestellt. mehr

Termine für die Workshops in der VG Konz bekannt gegeben

11.01. 2018 — 11.01.2018 - Die Termine für die Workshops in der VG Konz stehen fest. mehr