News

News
Begehung von kritischen Punkten in Wawern vor Workshop

22.02.2018 - Ortsbegehung in Wawern komplettiert die Vorbereitung auf den ersten Workshop in der VG Konz.

Ortsbürgermeister Karl-Peter Binz und seine Beigeordnete Hedi Britten-Kuborn konnten dem Planungsbüro noch vor dem Workshop am 21. Februar in Tawern einige prägnante Stellen in Wawern zeigen, an denen es Verbesserungsbedarf der bestehenden Abfluss- und Entwässerungssituation gibt und wo es bei Starkregen zu oberflächigem Wasserabfluss kommt. Unter anderem wurde der Wegeseitengraben und die Durchlässe an der Zuwegung zum Sportplatz genauer betrachtet sowie der Verlauf des Weyerbaches entlang des Feuerwehrgerätehauses. Auch die Entwässerung des Naturschutzgebietes und die Entwässerung der Weinbergsflächen nördlich der bebauten Ortslage wurden angeschaut und genauer erläutert. 

Wawern