News

News
Ortsbegehung in Taben-Rodt komplettiert die Vorbereitung des Workshops in Freudenburg

16.05.2018- Vorbereitend für den Workshop am 07.06.2018 fand die Ortsbegehung in Taben-Rodt statt.

Ortsbürgermeister Hans Joachim Wallrich und Alexander Irsch, als Vertreter der örtlichen Feuerwehr, konnten dem Planungsbüro vorbereitend für den Workshop, der am 07. Juni 2018 in Freudenburg stattfindet, prägnante Stellen in Taben-Rodt zeigen. Kritisch ist vor allem der Bereich in der Nähe des Hotel-Restaurants Rodter Eck. Dort fließt der Breinsbach verrohrt unter der Hauptstraße und selbst bei Normalwasser staut sich das Wasser im Einlassbereich. Optimierungspotenzial besteht hier im Mündungsbereich des Moorbaches, im Hinblick auf die Gewässerumfeldnutzung und den Treibgutrückhalt.  Der Moorbach weist zudem Defizite durch ein schmales Bachbett und verrohrt Überfahrten auf. Weiterhin wurden das Regenrückhaltebecken und das Grabensystem im Bereich des Neubaugebietes angeschaut.

Der Workshop zum Projekteinstieg für die Ortsgemeinde Taben-Rodt findet gemeinsam mit den Gemeinden Freudenburg, Kastel-Staadt und Kirf am 7. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus Freudenburg (Schulstraße 1, 54450 Freudenburg) statt. 

Für die Teilnahme an den Workshops bitten wir vorab um Anmeldung. Anmelden können Sie sich per Telefon unter 06507 / 99 88 3-0 oder per Mail an info@vgsaarburg.hochwasserschutz-konzept.de.